Minden in der Südeifel

Minden in der Südeifel - Entspannen und genießen Sie in einer wundervollen Natur- und Felsenlandschaft

Gasthaus

Gästezimmer

Ferienwohnungen

Herzlich willkommen in unserem GasthausUnser familienfreundliches und urgemütliches, typisches Eifeler Gasthaus befindet sich im Grenzort Minden an der Sauer, genau dort, wo die Prüm in den Grenzfluss Sauer einmündet.

Genießen Sie unsere gemütliche Gastlichkeit mit regionaler Küche, wie fangfrische Mindener  Forelle oder deftige Hausmannskost.

Besonderen Wert legen wir auf eine herzliche und familiäre Atmosphäre bei der Bewirtung unserer Gäste. In unserer Küche verarbeiten wir fast nur regionale Produkte und beziehen diese von Lieferanten aus der näheren Umgebung; Fleisch und Wurstwaren von der Landmetzgerei Lay aus Ralingen, unsere bekannten Forellen von der Forellenzucht Thiex aus Minden, das Wild erhalten wir seit vielen Jahren von ortsansässigen Jägern, unsere Kartoffeln, frische Salate und Gemüse beziehen wir von Bernd Schaaf in Schweich, das Geflügel vom Geflügelhof Hack in Sellerich.

Jeden Tag haben wir eine wechselnde Tageskarte mit frischen Produkten! Wir verwöhnen Sie mit saisonalen Produkten, wie frischer Spargel im Frühling, Wildbret im Winter, zum Herbst bieten wir Ihnen ein zünftiges Oktoberfest!

Minden liegt im Naturpark Südeifel und im Deutsch-Luxemburgischen Naturpark. Diese wundervolle Naturlandschaft lädt ein zu einem einzigartigen Naturgenuss. Wandern oder fahren Sie Rad in der bizarren und atemberaubenden Felsenlandschaft der Kleinen Luxemburger Schweiz und dem Felsenland Südeifel. Zur malerischen, luxemburgischen Stadt Echternach sind es 3 km und zur ältesten Stadt Deutschland, Trier, mit seinen bedeutenden römischen und mittelalterlichen Bauwerken, 20 km.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, senden Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns einfach an. Wir haben garantiert auch für Sie das passende Angebot.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

Ihre Familie Ferring